TeleControlNet

TeleControlNet ist ein SaaS, das industrielles IoT bietet, mit Funktionen wie WEBscada, WEB GIS und Big Data Analysen für Remote-Installationen bietet. Die Installationen (unabhängig davon, welche Marke) sind durch die intelligenten Modems, die TeleController genannt werden, verbunden. Remote-Sensoren kommunizieren direkt.

Über die Cloud können die Nutzer ihre Installationen in ihren eigenen TeleControlNet WEBscada Domain bedienen. Zusätzlich werden alle gesammelten Daten zu effektiven und verständlichen Managementinformationen verarbeitet.

TeleControlNet basiert auf 15 Jahren Erfahrung in der industriellen Automatisierung und hat sich bewährt als eine Technologie für Smart Cities und Smart-Infrastruktur.

Was unterscheidet TeleControlNet von Standard SCADA

  • Sofort einsatzbereites (SaaS) -Steuersystem mit vorkonfigurierten SCADA-, WEB GIS- und Trendbildschirmen.
  • Integrierte historische Datenbank für Metadaten und Dokumente.
  • Gemessene Rohdaten werden seit 15 Jahre vorgehalten.
  • Verschiedene eingebaute Datenvalidierungs- und Datenverarbeitungswerkzeuge.
  • Vorkonfigurierte Benutzerberichte, die in 15 Jahren Erfahrung im Wasserbereich entwickelt wurden.
  • Android und Apple Apps für Fernbedienung und Reporting Dashboards.
  • Remote-Standorte werden per Plug-and-Play verbunden, keine spezielle lokale Expertise notwendig.
  • Verbindungsmöglichkeiten mit Systemen von Dritten mit einer erschwinglichen Einbindung Schritt-für-Schritt.
  • Generiert Mehrwert bei jedem Schritt.
  • Eingebautes konfigurierbares regelbasiertes Steuerungsmodul, um eine zentrale Steuerung über verschiedene Standorte durchzuführen.
  • Anzahl der anschließbaren Anlagen ist nahezu unbegrenzt.
  • Remote-Standorte sind über sichere Netzwerke verbunden.
  • Vorbereitet für die Integration der Fernüberwachung durch Kameras.
  • Bestehende Installationen werden ohne Änderung der SPS-Software verbunden.
  • Gemessene Daten werden mit sehr kleinen Protokollintervallen und ohne Unterbrechungen gesammelt.
  • Alle Hardware ist Standard und alle System-Software ist Open Source basiert.
  • Ein eigener Server benötigt nur eine WEBscada© Lizenz von Inter Act.
  • Verschiedene Datenaustauschoptionen für Datenquellen von Dritten.
  • Anzahl der gleichzeitigen Benutzer ist nicht beschränkt.
  • Hoch sichere Benutzeroberfläche mit fünf Berechtigungsstufen.
  • Vorkonfigurierte Algorithmen zur prädiktiven Instandhaltung (in Pumpstationen).
  • Integriertes Asset Maintenance Reporting Tool.

Zurück Home Stream Video